Erstellt am in der Kategorie Design.

© JAILmake | Fotos von Zahra Shahabi und Ollie Hammick.

Warum nicht mal Wohndesign vorstellen. Unabhängig vom Spezialgebiet hat doch alles, was mit Design benannt werden kann eine Gemeinsamkeit – nämlich Kreativität bei der Lösungsfindung. Im Idealfall verbindet die Problemlösung neben der Funktionalität auch eine passende Ästhethik. Vor allem für Großstädte sollte der Begriff »vertical gardening« eine viel größere Rolle spielen. Der Platzmangel für Grünanlagen, die eine Stadt mit sauberer Luft versorgen, ist durchaus ein ernstzunehmendes Thema. In Tokio sicher mehr als in Berlin. Hinzu kommt eine gewisse Grundästhetik die Grünzeug so mitbringt. Beim »Plantable« von JAILmake dienen die Tischfüße als Blumentöpfe. Aus ihnen können dann sogar Kräuter oder Gemüse wachsen.