Erstellt am in der Kategorie Design.

Ihre Fusion ab Januar 2011 gaben die RTK (Rostocker Technische Kunsthochschule) und die »da!:DESIGNAKADEMIE« in Rostock bekannt. Die beiden Schulen werden ab 2011 gemeinsam von Dr. Sven T. Olsen, dem Begründer und Inhaber der »da!:DESIGNAKADEMIE«, geleitet. Er übernimmt die RTK von Claus Bennefeld, der die Hochschule jetzt in jüngere Hände legen wollte. Die Schulen werden ab dem Wintersemester 2011/12 gemeinsam in den Räumen der RTK mit ca. 120 Studenten in der Lagerstraße 26/ Ecke Strandstraße tätig sein.

Claus Bennefeld, Begründer der RTK, freut sich über die aus seiner Sicht gelungene Nachfolgelösung. „Dr. Sven T. Olsen und seine Designakademie sind erfahrene Anbieter im Design- und Multimediabereich. Ich bin sehr froh, in Rostock einen Nachfolger für die Führung der von mir gegründeten und aufgebauten RTK gefunden zu haben. Die fusionierte Schule wird dem Schulstandort Rostock mehr Profil geben.”

Dr. Sven T. Olsen: „Die Fusion der RTK und der »da!:DESIGNAKADEMIE« ist eine sehr gute Lösung für beide Schulen. Zukünftig können wir unter einem Dach in der Lagerstraße 26 alle Bereiche einer modernen Medien- und Designausbildung an einem attraktiven innerstädtischen Standort direkt an der Warnow in Rostock anbieten. Auch gewinnt die Hansestadt Rostock damit landesweit an Attraktivität für junge Menschen. Wir wollen den Standort und das Gebäude mit seiner eindrucksvollen Fassade zu einem Erlebnisort für die Studenten und für Kunstinteressierte machen.” So sind in dem denkmalgeschützten Teil aus dem 16. Jahrhundert künftig neben dem Lehrbetrieb auch Vernissagen und andere Kulturveranstaltungen geplant.