Erstellt am in der Kategorie Projekte.

Das Projekt DesignEnglisch wurde von Patrick Marc Sommer in’s Leben gerufen. Neben Nadine Roßa ist Herr Sommer für das Magazin von »Design made in Germany« verantwortlich. DesignEnglisch ist ein Nachschlagewerk mit Fachbegriffen und Fremdwörtern aus der Designbranche, die ja bekannt für zahlreiche furchteinflößende Anglizismen ist.

Mit dem Projekt wird nun aufgeräumt. Ich denke vor allem für Einsteiger kann das Nachschlagewerk sehr nützlich sein, um einfach Klarheit zu schaffen – ob zwischen Screen- und Interfacedesign oder art und creative director.

DesignEnglisch ist ein Mitmachprojekt. Die Einträge werden jedoch von Editoren auf ihre Richtigkeit geprüft. Über 200 Einträge sind bereits online, aber das ist sicher nur ein Bruchteil von dem was noch kommt. Wem spontan ein typisches Designerwort einfällt, der ist herzlich eingeladen mitzumachen.